Speckproduktion im Hotel

Leckeres vom Kärntner Markenschwein

Der Speck wird von Eduard Rainer, dem Vater von Klaus Rainer, in liebevoller Handarbeit erzeugt. Das Rezept für den eigenproduzierten Speck stammt aus alter Familien-Überlieferung. Die Grundlage für den Speck stellt das Kärnter Markenschwein.

Produziert wird der Speck im Herbst und Winter bei abnehmenden Mond - dem alten Schein, dies ist für die Konsistenz und Haltbarkeit sehr wichtig!

Es werden sowohl magerer Karrespeck mit zarter, nussiger Fettschicht, ein herzhafter Bauchspeck, ein Osso Collo saftig durchzogen und auch Prosciutto welcher nur 2 mal geräuchert und mit feinem Meersalz und Rosmarin gewürzt wird, hergestellt.

Bei der einen oder anderen Mahlzeit im Restaurant versteckt sich der Speck in den erstklassigen Gerichten.

Den eigens produzierten Speck können Sie selbstverständlich auch im Hotel kaufen!

Speckproduktion im Alpen Adria Hotel
Speckproduktion im Alpen Adria Hotel